Halbhoch Verlag

- Literatur wider den Wahnsinn -


 

 Willkommen auf den Seiten des Halbhoch Verlags!

 


  

Der Halbhoch-Verlag setzt auf Literatur, die sich nicht als ferngesteuertes Produkt der etablierten bürgerlichen Gesellschaft darstellt.

Sie soll den mehr und mehr ausufernden Wahnsinn in seinen vielen Facetten entlarven und dem mündigen Leser die Möglichkeit bieten, sich mit ihr zu identifizieren. Dabei ist der Verlag lösungsinteressiert, wobei die fröhlichen Wissenschaften, bei aller Ernsthaftigkeit, möglichst nicht auf der Strecke bleiben sollen. 


Neu erschienen: 

 

  Sirko Bayer

 

Die Schließung eines   Stadttheaters

 

In einem altehrwürdigen Theater steht die allerletzte Aufführung an, zu der sich Schauspielliebhaber aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen einfinden. Sie ahnen nicht, dass sie an jenem denkwürdigen Abend selbst zu Protagonisten eines bühnenreifen Abgesangs werden.

Ein Werk, das sich gegen den verantwortungslosen Umgang mit geistigen Werten richtet.

      

Paperback, 184 Seiten                     

ISBN 978-3-9818512-0-5

12,50 €                                                                    

zur Bestellseite                                                              zur Leseprobe


 

   Sirko Bayer

 

Ein Patron auf Reisen

 

"Auf schönen Frauen und Geld lastet mein Fluch", verkündet der von Schwermut geplagte Zahlungsmittelgigant Oswald Meier. Und er bekommt einen Rat!

Der "Patron auf Reisen" lädt zu einer turbulenten Irrfahrt ein, aus der man wahrlich seine Lehren ziehen kann.

Ein Buch für alle, die sich vom Wahnsinn des Lebens nicht unterkriegen lassen möchten.

 

Paperback, 176 Seiten 

ISBN 978-3-9818512-1-2

12,50 €                                                                                                                      

zur Bestellseite                                                             zur Leseprobe           


Die Bücher können im Shop des Verlags, auf dem Postweg, bei Amazon oder in Buchhandlungen bestellt werden.