Halbhoch Verlag

                                   Literatur wider den Wahnsinn 


  

 

 

Der Halbhoch-Verlag setzt auf Literatur, die sich nicht als ferngesteuertes Produkt der etablierten bürgerlichen Gesellschaft darstellt.

Sie soll den mehr und mehr ausufernden Wahnsinn in seinen vielen Facetten entlarven und dem mündigen Leser die Möglichkeit bieten, sich mit ihr zu identifizieren. Dabei ist der Verlag lösungsinteressiert, wobei die fröhlichen Wissenschaften, bei aller Ernsthaftigkeit, möglichst nicht auf der Strecke bleiben sollen.